Leistungen

Die Innung vertritt die Interessen der Zimmerer-Betriebe vor Ort

  • Sie organisiert das Gesellenprüfungswesen, eventuell auch Meisterprüfungen zusammen mit der Handwerkskammer
  • Sie führt gemeinschaftliche Werbemaßnahmen durch. Ebenso Beteiligungen bei Regionalmessen.
  • Sie pflegt den Kontakt zu den regionalen Zulieferfirmen.
  • Sie organisiert fachliche und gesellschaftliche Veranstaltungen zur Weiterbildung und zum kollegialen Meinungsaustausch.
  • Sie gibt Kalkulationsbeispiele als Hilfe für die Preisfindung heraus.
  • Sie führt Exkursionen zu interessanten Objekten oder Unternehmen durch.
  • Sie bietet Seminarveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Landesverband an

Die Innung informiert - schnell und aktuell mit den wichtigsten Infos aus der Zimmerer-Branche

Entscheidungen werden getroffen, Verordnungen verabschiedet und Gesetze herausgegeben:
Manche betreffen das Zimmererhandwerk - viele sind aber auch zu vernachlässigen.
Die für den Zimmerei- und Holzbaubetrieb relevanten Bestimmungen werden vom Verband selektiert und aufgearbeitet.

Im monatlich erscheinenden Mitteilungsblatt Holzbau & Ausbau, das der Betrieb automatisch und kostenlos als Innungsmitglied erhält, sind die wichtigsten Meldungen und Berichte zusammengefaßt.

Anläßlich der jährlichen Herbsttagung des Verbandes, dem Forum für Erfahrungs- und Wissensaustausch der Kollegen in Baden-Württemberg, erscheint zusätzlich das Jahrbuch. Dieses Nachschlagewerk ist über 100 Seiten stark und prall gefüllt mit Fachartikeln sowie Infos aus der Zulieferindustrie.